58. Sonderaktion „Wertstoff- und Sondermülltag“ des Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetriebes

Am Samstag, 16. April 2016, 9 bis 15 Uhr, findet die 58. Sonderaktion „Wertstoff- und Sondermülltag“ des Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetriebes der Stadt Augsburg (aws) statt.

Sammelstellen:

  • Am Schäfflerbach: Wertstoff- & Servicepunkt Johannes-Haag-Str. 29
  • Haunstetten: Wertstoff- & Servicepunkt Isarstr. 1

Zum Problemmüll gehören Stoffe, die weder in die Mülltonne noch in die Kanalisation gelangen dürfen:

  • Lackfarben
  • Desinfektions- und Holzschutzmittel
  • Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Lösemittelhaltige Abfälle (Kleber, Kaltreiniger, Frostschutzmittel)
  • Quecksilberabfälle
  • Spraydosen mit Inhalt
  • Säuren, Laugen
  • Chemikalienreste aus dem Hobbybereich
  • Leuchtstoffröhren
  • Energiesparlampen
  • Altbatterien

Am Wertstoff- und Sondermülltag werden folgende Wertstoffe angenommen:

  • Papier und Kartonagen
  • Altholz (auch Holzdecken, Holzböden, Holztüren ohne Glaseinsatz)
  • Altmetalle
  • Elektrogeräte, CDs, DVDs

In die gelbe Wertstofftonne gehören:

  • Leere Lack- und Farbenbehältnisse

In die grüne Papiertonne gehören:

  • Papier, Kartonagen

In die graue Restmülltonne gehören:

  • Eingetrocknete und – mit Sägemehl oder Zeitungspapier – verdickte Wandfarben (= Dispersionsfarben)

Hinweise:

  • Altöl und Feuerlöscher werden vom Handel zurückgenommen
  • Für weitere Wert- und Reststoffe nehmen Sie bitte unser umfangreiches Serviceangebot in Anspruch.

Weitere Informationen im aws-Kundencenter, Telefon 0821 324 4884, sowie im Internet unter www.abfallratgeber.augsburg.de