Ältere Dame in Haunstetten bestohlen

Ältere Dame in Haunstetten bestohlen

Am Dienstag um die Mittagszeit klingelte eine unbekannte Frau an der Haustüre einer 78-Jährigen Haunstetterin. Die Unbekannte täuschte eine Notlage vor und bat um alte Uhren und Schmuck. Als die Haunstetterin gutgläubig ins Schlafzimmer ging um ihren Schmuck hinsichtlich einer „Spende“ durchzusehen, war die Unbekannte ihr unaufgefordert gefolgt und stand ebenfalls im Schlafzimmer. Schließlich hat die Frau die Wohnung ohne Gabe wieder verlassen. Etwa drei Stunden später stellte die 78-Jährige den Verlust eines Schmuckstückes aus ihrer Schatulle fest. Der Wert kann noch nicht beziffert werden. Die Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

Weiblich, ca. 60 Jahre alt, 160 cm groß, schlank

Hinweise bitte an die Kripo Augsburg unter 0821/323-3810.