„Energiekarawane Augsburg“ ist in Haunstetten-Nord unterwegs

Gebäudeeigentümer in Haunstetten-Nord können von Energieberatern der „Energiekarawane“ noch bis 25. November 2016 eine kostenlose einstündige Energieberatung für ihr Gebäude in Anspruch nehmen. Im Rahmen des Kooperationsprojektes zwischen Stadt Augsburg und Regionaler Energieagentur Augsburg haben seit Mitte Oktober bereits zahlreiche qualifizierte Energieberatungen stattgefunden.

Die Eigentümer von selbstgenutzten Ein- und Zweifamilienhäusern im Quartier Haunstetten Nord wurden vorab durch ein Anschreiben von Oberbürgermeister Dr. Gribl bereits informiert. Nach der Voranmeldung kontaktieren die Energieberater die Eigentümer der Gebäude bis Baujahr 1995 und beraten zu den Themen Energiesparen, Energieeffizienz, Modernisierung und aktuelle Fördermöglichkeiten.

„Die Stadt Augsburg sieht in der „Energiekarawane“ eine gute Möglichkeit, aktiven Klimaschutz zu unterstützen. Lassen Sie sich diese Gelegenheit für eine Beratung an Ihrem Wohnhaus nicht entgehen“, empfiehlt Umweltreferent Reiner Erben. Im Frühjahr 2017 zieht die „Energiekarawane“ in einen anderen Stadtteil weiter.