Erneuter Mülltonnenbrand in Haunstetten

Erneuter Mülltonnenbrand letzte Nacht (01.12.2013 ca. 3:50 Uhr)  in Haunstetten. Das Feuer ergriff die Abfallbehälter sowie die Hauswand wurde erheblich Beschädigt.

 

Zwei Mülltonnenbrände in Haunstetten
Am 01.12.2013, um 03.49 Uhr,  wurde der Polizei ein Mülltonnenbrand in der Albert-Einstein-Straße mitgeteilt. Als die Rettungskräfte eintrafen, stellten sie fest, dass drei an der Hauswand abgestellte Tonnen brannten. Diese brannten auch völlig nieder. Die Hausfassade wurde durch den Rauch in Mitleidenschaft gezogen. Außerdem brannte noch die Windschutzscheibenabdeckung eines in der Nähe geparkten Pkws. Insgesamt wird der Schaden hier auf 9000.- Euro geschätzt.

Eine Stunde später mussten die Kräfte erneut aufgrund einer brennenden Tonne ausrücken. Diesmal brannte es im Südmährer Weg, also in unmittelbarer Nähe zum ersten Brandfall. Es wurde neben einer grünen Tonne auch das Mülltonnenhäuschen in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden hier beträgt ca. 800.- Euro.

In beiden Fällen nimmt die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710 Hinweise entgegen.