Flora und Fauna im Augsburger Stadtwald

Die Tier- und Pflanzenwelt des „Schatzwalds Augsburg“ ist für ihren Artenreichtum überregional bekannt. Im Stadtwald treffen sich im letzten größeren Rest der ehemaligen Wildflusslandschaft am bayerischen Lech Vertreter dreier biogeographischer Regionen. Ein besonderes Highlight ist die Sumpfgladiolenblüte auf der Königsbrunner Heide. Aber der Erhalt dieser biologischen Vielfalt bedeutet auch Pflege, wie z.B. für das Zwergsonnenröschen durch den Naturwissenschaftlichen Verein für Schwaben.

Die Inhalte dieser Seite wurden freundlicherweise vom Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg e.V. zur Verfügung gestellt.
www.wasserleben-augsburg.de/filmprojekt/kurzfilme