In der Kleingartenanlage in Haunstetten wurde gewütet

In der Kleingartenanlage in Haunstetten wurde gewütet

In der Zeit von Freitag, 10.01., 23.00 Uhr bis Samstag, 11.01., 09.30 Uhr hat ein Unbekannter in mehreren Grundstücken einer Kleingartenanlage an der Taubenstraße gewütet. Die Polizei wurde von einer Geschädigten am Samstag morgen verständigt. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass am Grundstück der Geschädigten der Gartenzaun beschädigt und mehrere Solarleuchten zertrümmert waren. Zudem fanden sich auch diverse Teile in den angrenzenden Gärten wieder. Bei der weiteren Aufnahme zeigte sich, dass vermutlich weitere acht Gartenbesitzer von dem #Vandalismus betroffen sind. Diese konnten jedoch noch nicht erreicht bzw. zugeordnet werden.

Der Sachschaden in dem einen Grundstück wurde auf ca. 220.- Euro beziffert.

Zeugen sowie weitere Geschädigte werden gebeten sich bei der PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710 zu melden.