Infos zur Wasserversorgung in Königsbrunn

IMG_55425awDurch das Gesundheitsamt wurde für die Nutzung des Königsbrunner Leitungswassers eine Abkochanordnung erlassen.

Das Königsbrunner Leitungswasser hat keine Trinkwasserqualität.

Das Wasser darf nur abgekocht benutzt werden.
Kranke oder geschwächte Personen sollten das Leitungswasser nicht benutzen. Für Zubereitung von Babynahrung bitte auf abgefülltes Mineralwasser zurückgreifen.
(Quelle: www.koenigsbrunn.de)

Aufgrund eines technischen Defekts im Wasserwerk ist das Trinkwasser im gesamten Stadtegebiet Königsbrunn auf Anordnung des Staatlichen Gesundheitsamtes bis auf weiteres nur im abgekochten Zustand zu verwenden!

Mit dem Auftreten von Trübungen ist zu rechnen.

  • Trinken Sie Leitungswasser nur abgekocht
  • Lassen Sie das Wasser einmalig sprudellnd Aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers wird empfohlen
  • Nehmen Sie für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden ausschließlich abgekochtes Leitungswasser
  • Sie können das Leitungswasser für die Toilettenspülung und andere Zwecke ohne Einschränkungen nutzen.

Wir Informieren Sie, sobald das Trinkwasser wieder einwandfrei ist.

Bitte schalten Sie Ihr Radio ein und achten Sie auf Lautsprecherdurchsagen. Geben Sie diese Information auch an Ihre Mitbewohner und Nachbarn weiter!

Bei Fragen erreichen Sie die Stadt Königsbrunn unter 08231 / 6060

Antworten auf häufige Fragen zum Thema Wasserversorgung

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Königsbrunn, um Ihnen möglichst unkompliziert Antworten zur augenblicklichen Situation mit dem Königsbrunner Leitungswasser geben zu können, haben wir hier eine kurze Zusammenstellung der am häufigsten gestellten Fragen veröffentlicht:

  1. Bitte nur klares abgekochtes Wasser verwenden
  2. Wenn Trübung auftritt das Wasser laufen lassen bis Wasser klar ist. Auf keinen Fall trübes Wasser verwenden
  3. Für Lebensmittelbetriebe: generell nur klares, abgekochtes Wasser verwenden
  4. Zur Verwendung von Säuglingsnahrung nur abgekochtes klares Wasser verwenden
  5. Duschen und Baden ist möglich mit Wasser aus der Leitung sobald dieses klar läuft
  6. Wasser abkochen mit einem Wasserkocher oder alternativ mit einer Kaffeemaschine
  7. Wundreinigung nur mit abgekochtem klarem Wasser
  8. Waschmaschine / Geschirrspüler:
    Waschmaschine: Nutzung mit mind. 60 Grad heißem Wasser. Bei Immunsupprimierten (Chemotherapie, ältere Patienten, chronisch Erkrankte, transplantierte Patienten, Erkrankte, Diabetiker) auf 90 Grad
  9. Geschirrspüler: auf stärkster Leistung

update 23.06.2017 um 22:30 Uhr
Ab sofort erfolgt die umfangreiche Spülung des gesamten Wassernetzes bis voraussichtlich Montag.

Zur Unterstützung bitten wir Sie:
Reduzieren Sie den Wasserverbrauch auf das Minimum, da sonst nicht der nötige Druck im Netz aufgebaut werden kann.
Vermeiden Sie das Befüllen von Pools, Autowaschen oder andere wasserreiche Tätigkeiten.
Das Gesundheitsamt kann die erneuten Untersuchungen erst dann sinnvoll vornehmen, wenn das Wassernetz vollständig gespült wurde.

Für Fragen erreichen Sie das Bürgertelefon der Stadt Königsbrunn unter 08231 / 60 60 wie folgt:

Freitag 23.06.17 bis 22:00 Uhr
Samstag 24.06.17 von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Großer Dank an die Freiwillige Feuerwehr, die Mitarbeiter der ganzen Stadtverwaltung und an die betroffenen Bürgerinnen und Bürger. Die Durchsagen von den Wagen die durch die Stadt fahren dienen der Information „Aller“ Bürger, Danke. – jws

(Quelle: www.koenigsbrunn.de, Stadt Königsbrunn)

Pressekonferenz am 23.06.2017 um 17:50 Uhr