Krankengottesdienst in St. Pius

2015-06-20_Plakat-farbig-Krankengottesdienst-2015wIn St. Pius, Augsburg-Haunstetten findet heuer wieder am 20.06.2015 um 14:30 ein großer Krankengottesdienst statt mit der Möglichkeit zum Empfang der Krankensalbung.

Das Sakrament der Krankensalbung kann all jenen gespendet werden, deren Gesundheitszustand ernstlich angegriffen ist. Dass dieses Sakrament nicht mehr als Vorbote des Todes verstanden wird, zeigt die hohe Zahl der Kranken, die sich in den letzten Jahren angemeldet hatten.

Die Mitglieder der Pfarrei und im Schnitt sind es fast immer 100 Frauen und Männer, in Rollstühlen, mit Gehwagen oder am Arm einer Betreuerin oder eines Betreuers – Kranke und Gesunde3 – werden am 20.06. den Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Pius feiern.

Eine große Zahl von ehrenamtlichen Mitarbeitern steht bereit, Fahrdienst, Betreuung oder sonstige Dienste zu übernehmen. Behindertenautos und Sankas übernehmen den Transport von Rollstuhlfahrer und -fahrerinnen. Herr Dr. Ryba wird als Arzt beim Gottesdienst in der Kirche und beim anschließenden Kaffee für evtl. Notfälle anwesend sein.

Kranke und Behinderte sind herzlich eingeladen zum Gottesdienst, zum Empfang der Krankensalbung und natürlich zur festlichen Kaffeerunde. Anmeldungen sind erbeten bis spätestens Mittwoch, 10.Juni 2015. Anmeldeformulare liegen in der Kirche aus. Das Pfarrbüro nimmt aber auch die fernmündliche Anmeldung an. (Tel.: 0821-881103)