Motorradfahrer stürzt auf B17 auf Höhe der Anschlussstelle Haunstetten/Inningen

Motorradfahrer stürzt auf B17 auf Höhe der Anschlussstelle Haunstetten/Inningen

Verkehrsbedingt kam es am Dienstag (18.03.2014) Mittag auf der B17 in Fahrtrichtung Süden auf Höhe der Anschlussstelle Haunstetten/Inningen bei der dortigen Baustelle zu stockendem Verkehr. Der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades musste bei sonniger und trockener Witterung seine Yamaha ebenfalls abbremsen, allerdings blockierte dabei sein Vorderrad. Deshalb kam sein Leichtkraftrad ins Rutschen. Vermutlich aus Schreck über das blockierte Rad ließ er sich fallen, verletzte sich dadurch aber nicht. Der Schaden wurde auf 3000,– EUR geschätzt.