Pfingstvigil – Kirche bei Nacht in St. Pius

2015-05-23_Pfingsvigil-PlakatwAm Vorabend vor Pfingsten am Samstag, 23. Mai 2015 um 22.00 Uhr feiern wir in St. Pius eine Pfingstvigil.

Der Begriff Vigil wird abgeleitet vom lateinischen vigilia und bedeutet Wache, Nachtwache.

In der katholischen Liturgie haben  Vigilien ihren Platz als gottesdienstliche Feier,  mit Schriftlesung, Gebet und Gesang, in den Abendstunden vor Festtagen.

Um vigil= fit zu bleiben und die zweistündige Gebetszeit kurzweilig und auch jugendgemäß zu gestalten planen wir verschiedene Aktionen ein.

Die Vorbereitung der Vigil geschieht im Besonderen von und für Jugendliche sowie für Firmbewerber und Firmbewerberinnen.

Zum Feiern und Mitbeten ist die ganze Gemeinde und Interessierte herzlich eingeladen.  Um Mitternacht werden wir abschließend auf den „Geburtstag“ der Kirche am Pfingsten mit einem Getränk anstoßen!

Sr. Paulin Kotas für das Team „Pfingstvigil“