Schadensträchtiger Unfall mit Krankenwagen in Haunstetten

Schadensträchtiger Unfall mit Krankenwagen in Haunstetten

Am Montag Abend (24.03.2014) gegen 22.40 Uhr fuhr ein Krankenwagen mit eingeschalteten Blaulicht im Unteren Talweg. An der Kreuzung zur Inninger Straße wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er einen herannahenden DaimlerBenz, der die Inninger Straße einwärts fuhr. Der Pkw-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr frontal in die rechte Seite des Krankenwagens. Durch die Wucht des Anstoßes wurde das Einsatzfahrzeug auf den angrenzenden Fuß/Radweg geschleudert.

Beide Sanitäter wurden leicht verletzt und kamen zur Behandlung selbst ins Klinikum Augsburg. Der 50-jährige Fahrer des DaimlerBenz wurde ebenfalls leicht verletzt und kam ins Klinikum Süd. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden am Krankenwagen beträgt etwa 120.000,– EUR, der am DaimlerBenz etwa 50.000 EUR.