Waldbrand Haunstetten 300 Quadratmeter

Waldbrand Haunstetten 300 Quadratmeter

Heute (23. April 2014) kurz vor 14:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Haunstetten und Göggingen und die Berufsfeuerwehr Augsburg durch aufmerksame Spaziergängerinnen zu einem Waldbodenbrand gerufen. Schon auf der Anfahrt im Wald roch es nach einem Schadenfeuer. Die Anruferinnen blieben in sicherer Entfernung an der Einsatzstelle ( in der Nähe von Gassen geräumt) und zeigten den Einsatzkräften den genauen Brandort. Mit zwei C-Rohren wurde der Brand auf ca. 300 qm gelöscht.

Nach Deutschem Wetterdienst besteht in Augsburg die Waldbrandgefahrenstufe 2 (geringe Gefahr)