Waldbrand Haunstetten 40.000 m²

Waldbrand Haunstetten 40.000 m²

Am Donnerstag Mittag (13.03.2014) wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Haunstetten und Göggingen und die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Waldbrand in den Haunstetter Wald (Gassen Geräumt) gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte auf ca. 200 m mal 200 m trockenes Gras, bzw. trockene Sträucher. Das Feuer auf 40 000 m² wurde mit mehreren C- Rohren bekämpft. Spezielle Rucksackspritzen kamen zum Einsatz. Auch die Feuerpatschen leisteten einen guten Dienst. Um ca. 14:20 Uhr verließ das letzte Löschfahrzeug die Einsatzstelle. Es wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Haunstetten noch Brandnachschauen gefahren.