Augsburg Gators beenden Saison als Vierter der Bayernliga

2016-10-16_baseball_augsburg_muenchen2

Bild: Andreas Rucker

Das letzte Heimspiel der Saison war für die Gators schon vor der Partie für die Abschlusstabelle bedeutungslos. Trotzdem wollte man die München Caribes 2 nochmal ärgern – während der Hauptrunde hatte man gegen die Jungs aus der Landeshauptstadt zwei von vier Spielen gewonnen. Doch an diesem Tag war gegen die Caribes nichts zu holen. Im Gegensatz zu den Gators spielten sie noch um den Meistertitel in der Bayernliga.

2016-10-16_baseball_augsburg_muenchen

Bild: Andreas Rucker

Doch zuvor erinnerte man sich noch an den langjährigen Mitspieler Maximilian Wendenburg, der diese Jahr an Krebs gestorben ist. In seinem Gedenken wurde eine Tafel mit seinem Namen und Rückennummer enthüllt, welche nun nicht mehr vergeben wird. Vielen Dank an alle die am Gedenken an Max teilgenommen haben.

Kurz vor dem Spiel musste Shortstop und Leadoff Julius Widmann aus privaten Gründen noch die Gators verlassen, so dass man in der Verteidigung improvisieren musste. Angesichts der Relevanz der Partie entschied sich Coach Mommer auch dazu im ersten Spiel selbst auszusetzen. So konnten im letzten Spiel Kevin McKnight und Matthias Schurius Spielpraxis sammeln.

Die Caribes hatten bei einem Doppelsieg noch eine Chance auf Punktgleichheit mit dem Tabellenführer Freising und würden dann ein Entscheidungsspiel erzwingen. Doch der Start des Spiels lief für die caribes nicht wie geplant. Bis ins fünfte Inning hielt Pitcher André Hihler die Gäste puntlos, aber den Gators gelang ebenfalls nichts Zählbares. Im sechsten Inning brachen dann die Dämme und die Caribes zogen davon. So endete das erste Spiel 1:8 für die Münchener.

Im zweiten Spiel zeigten die Caribes ihre Schlagstärke und konnten bereits im ersten Inning entscheidend punkten. Im letzten Inning machten sie unter anderem mit einem Homerun von Dilson Garcia an den Zaun der Fußballanlage alles klar. So beendeten die Augsburger ihre Saison mit einer 6:16 Niederlage.

Trotzdem konnte man sich in einer neu strukturierten Bayernliga als vierte von 12 Mannschaften etablieren und zeigte phasenweise sehr anspruchsvollen Baseball. So gehen die Gators mit erhobenem Kopf in die Winterpause.

Die München Caribes 2 spielen am 23.10. noch ein Entscheidungsspiel gegen die Freising Grizzlies um die Bayerische Meisterschaft. (Text und Bilder: Andreas Rucker)