Clara und Marie Fischer gewinnen

Clara und Marie Fischer gewinnen

Die Eiskunstlauf-Abteilung des TSV Schwaben Augsburg veranstaltete zum ersten Mal im neugestalteten Curt-Frenzel-Stadion den traditionellen Zirbelnuss-Pokal. Über 100 jugendliche Eiskunstläufer aus verschiedenen Vereinen zeigten dabei ihr sportliches Können nach Altersklassen gestaffelt. Auch die Eiskunstlaufabteilung des TSV Haunstetten war mit zwei Läuferinnen und Betreuerin Martina Sulzberger dabei und konnte erfolgreiche Ergebnisse mit nach Hause nehmen. In der Altersklasse Jahrgang 2004 bis 2005 war Clara Fischer erfolgreich, die dieses Mal den Siegerpokal überreicht bekam. Da konnte die Schwester Marie Fischer, die bei den Freiläufern startete, mit einer fehlerlos gelaufenen Kür nur nachfolgen. Auch sie belegte Platz eins.