D1-Junioren (U13) Turniersieg beim FC Königsbrunn

D1-Junioren (U13) Turniersieg beim FC Königsbrunn

Beim sehr gut besetzten Hallenturnier des FC Königsbrunn konnten sich unsere Jungs doch etwas überraschend – wenngleich nicht unverdient – den Turniersieg erspielen. Trotz erneut einiger Durchhänger war unsere Mannschaft an diesem Tag in den entscheidenen Spielen bzw. Spielphasen immer voll präsent und überzeugte hierbei insbesondere durch ihre leidenschaftliche Spielweise.

Jungs, insgesamt ein gutes und vor allem engangiertes Turnier … dennoch gilt es sicherlich noch die spielerische Linie zu verbessern !!!

Tabelle:
1.) TSV Haunstetten
2.) FC Gundelfingen
3.) FC Königsbrunn
4.) TSG Stadtbergen
5.) FC Thalhofen
6.) FC Lauingen
7.) TSV Schwabmünchen
8.) TSG Hochzoll

Vorrundenspiele:
TSV Haunstetten
– FC Thalhofen 1:1 (Tor: Samuel Kucjenic)
TSV Haunstetten
– FC Gundelfingen 3:2 (Tore: Christian Hauke (2); Raphael Zöller)
TSV Haunstetten
– TSV Schwabmünchen 4:4 (Tore: Timo Förster (2); Raphael Zöller; Christian Hauke)

Halbfinale:
TSV
Haunstetten – FC Königsbrunn 1:0 (Tor: Christian Hauke)

Finale:
TSV Haunstetten
– FC Gundelfingen 3:1 (Tore: Christian Hauke; Samuel Kucjenic; Timo Förster)

Kader: Maximilian Lenz (Tor); Samuel Kucjenic; Enes Topsakal; Christian Hauke; Timo Förster; Mika Lenz; Aurelio Englich; Marco Sic; Tim Dammers; Raphael Zöller
Es fehlte:Daniel Kraft
(Geschrieben von D1-Jugend – tsvhaunstetten-fussball.de)