D2 (U12): Und wieder eine Enttäuschung …

D2 (U12): Und wieder eine Enttäuschung …

D2 (U12) – Junioren
Hallenturnier der JFG Schmuttertal

Weiterhin sehr enttäuschend verläuft die diesjährige Hallenrunde der D2, zumindest mal für die Trainer. Der Mehrheit der Mannschaft scheint es offenbar nichts auszumachen, über die Turnierdauer immer deutlich unter ihren Möglichkeiten zu bleiben. So sieht man zwar immer wieder in Einzelspielen das Potential des Teams, über ein komplettes Turnier wird es aber nie abgerufen. So reichte es bei allen Turnieren bisher zwar immer, den letzten Platz zu verhindern. Mehr wie Rang drei ist bisher nicht, und wird auch nicht mehr herausspringen. Das ist einfach deutlich zu wenig und sehr unbefriedigend.

So war es also auch wieder beim D2-Turnier der JFG Schmuttertal in der Stadtberger Osterfeldhalle: Einzig im Spiel gegen den späteren Vizesieger und Gastgeber JFG Schmuttertal 2 riefen die Jungs alles ab und zeigten eine sehr gute Leistung, trotz einer (in diesem Fall) sehr unglücklichen und unverdienten 2:3-Niederlage am Ende. In den anderen vier Spielen bekam die TSVH-D2 genau das, was sie sich verdient und erspielt hatte: Eine richtig heftige und auch in der Höhe verdiente 0:6-Klatsche zum Auftakt gegen den späteren Sieger FC Königsbrunn 2, ein gerechtes 2:2-Remis gegen die JFG Singoldtal 2, eine knappe 2:3-Pleite gegen den FC Stätzling 3 und ein ebenfalls gerechtes 3:3-Unentschieden in einem tollen und spannenden Spiel zum Abschluss gegen die dritte Mannschaft des Gastgebers. Es reichte am Ende trotz der Mega-Klatsche beim höchsten Turnierergebnis gegen den FCK bei gleicher Punktzahl (zwei) und gleicher Tordifferenz (minus acht) aufgrund der mehr erzielten Treffer (neun zu acht) vor der JFG Schmuttertal 3 hauchdünn zum glücklichen fünften und damit vorletzten Rang. Bitter dabei die Verletzung von Daniel Kalyuga, der ab Anfang der dritten Partie nicht mehr mitwirken konnte. Gute Besserung, Daniel! Viel mehr Worte braucht man über diesen Auftritt hier nicht zu verlieren, weshalb wir es damit auch belassen.

Es haben gespielt:
Gabriel Degendorfer (Tw), Kilian Fleischer (Sf – 1 Tor), Daniel Kalyuga, Christian Kunze (2 Tore), Tim Dirr (2 Tore), Tom Grunst (2 Tore) und Gabriel Demir (2 Tore).

Der Endstand:
1. FC Königsbrunn 2
2. JFG Schmuttertal 2
3. FC Stätzling 3
4. JFG Singoldtal 2
5. TSV Haunstetten 2
6. JFG Schmuttertal 3
(Quelle: tsvhaunstetten-fussball.de, Geschrieben von D2-Jugend)