Erster Auswärtssieg für den TSV Haunstetten

Samstag, 26.10.13 12:00 Uhr
Kreisklasse Augsburg Süd 2013/14 – 12. Spieltag
TSV Landsberg II 1:3 TSV Haunstetten II
TSV Landsberg II TSV Haunstetten II
Schiedsrichter
nicht angegeben
Zuschauer 30
Keine Spielstätte eingetragen

Spielberichte

erster Auswärtssieg für den TSV Haunstetten
mit einem ganz wichtigem Auswärtssieg konnte sich der TSV Haunstetten wieder an die nicht Abstiegsränge rantasten. Die ersten Minuten gehörten den Haunstettern, die mehr vom Spiel hatten und etwas aggresiver die zweikämpfe bestritten. Das 0 zu 1 für Haunstetten resultierte aus einer Standardsituation, die Zimmermann mit dem Kopf vollendete. Gegen Mitte der ersten Halbzeit wurden die Landsberger dann stärker und erspielten sich die ein oder andere gefährliche Aktion vor dem gut haltendem Torwart Riedl. Jedoch konnte vor der Halbzeit kein Kapital mehr für Landsberg daraus geschlagen werden.

Zum Beginn der zweiten Halbzeit kamen die Landsberger, wie schon vor der Halbzeit, besser ins Spiel als Haunstetten. Fast logischerweise gelang demnach den Hausherren durch eine tolle Kombination und einem schönen Schuss aus 16 Metern der Ausgleich.
Erstaunlich war jedoch, dass die Haunstetter nicht die Köpfe hingen liesen und mit einem Doppelschlag, mitte der zweiten Halbzeit, den insgesamt verdienten Sieg für sich eintüten konnten. Lachner, der nach Vorlage von Hajdarevic zum 1 zu 2 einschob sowie Hajdarevic selber, der nach einem tollen Solo und einem strammen Schuss aus 18 Metern den 1 zu 3 Endstand markieren konnte.
Landsberg hatte die letzten 20 Minuten nicht mehr die Kraft, um den Haunstetter Sieg nochmal gefährden zu können.
Ein Sonderlob bekommt der hervorragend leitende Schiedsrichter, der über 90 Minuten fehlerlos blieb.

Andreas Ried, TSV Haunstetten am 27.10.2013 10:17 Uhr

Aufgebot

STARTFORMATION Ø-Alter: 23,91
BANK
TRAINER
STARTFORMATION Ø-Alter: 25,18
BANK
TRAINER