Handballmänner des TSV-Haunstetten mit Verletzungssorgen

(hv) Die Partie der Bayernliga-Männer gegen die DJK Waldbüttelbrunn steht aus TSV-Sicht vor keinen guten Vorzeichen. Udo Mesch muss mit Bause, Schnitzlein und Schaudt gleich auf drei verletzte Stammspieler komplett verzichten. Aus dem Spiel in Friedberg zog sich zudem Alexander Horner eine Blessur an der Wurfhand zu, was den Trainer schon fast verzweifeln lassen könnte: „Gefühlt habe ich in den drei Jahren beim TSV vielleicht nur fünfmal komplett antreten können.“ Somit heißt es sich gegen einen der beiden Titelkandidaten „wehren, was das Zeug hält“. Florian Zimmerly, derzeit beständigster Haunstetter Offensiv-Akteur schlägt genau in diese Kerbe: „Mittlerweile sind wir alle in dem Alter angelangt, wo man wissen muss, was man kann. Und wenn wir das einsetzen, kann sich auch keiner einen Vorwurf machen.“

TSV Haunstetten – DJK Waldbüttel, Handball, Bayernliga Männer
Wann: Samstag, 18. Oktober 2014, 20:00 Uhr
Wo: TSV Haunstetten, Landsberger Str. 3, 86179 Augsburg