mC mit Sieg bei der TUS Traunreut

mC mit Sieg bei der TUS Traunreut

Leute, Leute……
(handball-in-augsburg.de) „Wo stehen wir, wie weit sind wir“, diese Fragen stellten sich die Verantwortlichen der männlichen C-Jugend des TSV Haunstetten, als am vergangenen Sonntag vor beachtlicher Kulisse der Tus Traunreut seine Visitenkarte abgab.Alle waren froh das es endlich los geht. In den vergangenen Wochen und Monate arbeitete man sich auf das Abenteuer Landesliga mit viel Schweiß darauf vor. Die Antwort gaben sich die Jungs um Fabian Schwarzmaier selber.Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Man schlug den Tus Traunreut relativ sicher mit 29:24 Toren.

Hochmotiviert ging man an die Sache heran, und führte schnell mit 9:2 Toren. Aus einer sicheren Abwehr wurden schnelle Angriffe vorgetragen die allesamt erfolgreich abgeschlossen wurden.„Der erste Anzug sitzt“ so Trainerin Wengenmair“, „die Nachrücker haben noch kleine Defizite, an denen müssen sie noch arbeiten“.

Der Gegner, zwar körperlich unterlegen, konnte aber  im Verlauf des Spiels mithalten, so entwickelte sich ein sehr ansehnliches C-Jugendspiel.  Zur Halbzeit führte die Roten relativ sicher mit 17:10 Toren. Nun kam ein Hänger in die Partie, es wurde nicht mehr so konsequent in der Deckung gearbeitet, vorne vergab man zu viele klare Einschußmöglichkeiten. Aber mehr als auf vier Tore kamen an diesem Tag der Gegner nicht heran. So feierte man unter lang anhaltenden Applaus der zahlreichen Fans einen sicheren Start-Zielsieg.

„Es werden andere Gegner kommen“, so Trainer Gumpinger,“ die werden uns schon mehr fordern, dann ist es wichtig dass wir aus dem Vollen schöpfen können, wenn der erste Anzug mal nicht passt, so konnte ich heute jedem Einsatzzeiten geben“.

Das nächste Spiel beim HSG Isar-Loisach am 20.10.13 wird eine erneute Standortbestimmung für unsere Mannschaft sein.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die tolle Unterstützung der zahlreichen Fans, da spielt es sich gleich nochmals besser.