Trainingslager Bergamo: Hart aber lecker

2017-04-13_Spielbericht_Baseball_Trainingslager

Bild: Andreas Rucker

Der Frühling beginnt in Bergamo. Wie letztes Jahr machten sich die Augsburg Gators auf die Tour nach Norditalien, um da an ihrer Frühform zu arbeiten. Im Gegensatz zum letzten Jahr konnten, bis auf die drei Neuzugänge, alle Spieler der ersten Mannschaft und auch ein paar Springer teilnehmen. Mit 16 Mann wurden von Freitag bis Mittwoch bei bestem Wetter über 24°C ordentlich Einheiten und Wiederholungen gestemmt. Speziell für die Armkraft und die Kondition waren die fünf Trainingstage Gold wert. Am Schluss standen ca. 20 Runden Batting Practice, 6x Laufschule, zigmal Einwerfen, unzählige Grounders und Flyballs und zwei Freundschaftsspiele in den Büchern. Zu Mittag und Abendessen konnte man dann wieder bei bestem italienischem Essen seine Reserven auffüllen. Zur Auflockerung wurde am freien Nachmittag auch der große Stadtrundgang durch die Altstadt von Bergamo absolviert.

Coach Mommer attestierte bei allen Teilnehmern ihren Einsatz und ihren Willen und so ist man zuversichtlich gut vorbereitet in die Saison zu starten. Das Osterwochenende ist nun spielfrei. Ab Sonntag den 23.04.2017 geht es zuhause gegen Rosenheim in der Bayernliga los. (Txt und Bild: Andreas Rucker)