Woodstocks bald wieder auf dem Eis!

Woodstocks bald wieder auf dem Eis!

Am 11.08. beginnt für die Spieler der EG Woodstocks schon die Eishockeysaison 2013/14 mit dem ersten Training in der Eishalle Haunstetten.

Dank der Bauverzögerungen im Curt-Frenzel-Stadion werden, wie auch schon letztes Jahr, die Augsburger Panther ihre ersten Eiseinheiten in der Haunstetter Eishalle abhalten müssen. Deshalb wurde dort schon Mitte Juli mit den Eisvorbereitungen begonnen und diese kommen jetzt langsam zu ihrem Abschluss. Hiervon profitieren natürlich auch die Haunstetter Eishockeycracks der EG Woodstocks Augsburg, die nun Mitte August mit ihrer Vorbereitung zur neuen Saison beginnen können.

Die Kaderplanungen sind ebenfalls weiter fortgeschritten. Man kann neben dem Ein oder Anderen Neuzugang auch Vertragsverlängerungen von mehreren Stammspielern vermelden. Hierzu werden in den kommenden Tagen noch weitere Pressemeldungen veröffentlicht.

In den letzten Tagen wurde außerdem die vorläufige Ligen Einteilung der Bezirksliga West vom BEV veröffentlicht. Diese überrascht gleich mit drei Veränderungen für die kommende Saison. Neben den letztjährigen Teilnehmern SG Denklingen/Landsberg 1b, SG Lindenberg/Lindau 1b, EV Bad Wörishofen 1b, ESV Buchloe 1b, ERC Lechbruck, VfE Ulm/Neu Ulm, HC Maustadt sind Ligarückkehrer ESV Türkheim, die neue Spielgemeinschaft SG Senden/Burgau 1b und Liganeuling EHC Königsbrunn in der Westgruppe vorzufinden. Das heißt nicht nur mehr Spiele für die EGW, sondern auch zwei interessante Derbys gegen die Nachbarn aus Königsbrunn.

„Wir freuen uns sehr, mit dem EHC Königsbrunn, einen neuen ambitionierten Verein in der Bezirksliga begrüßen zu dürfen. Derbys sind in jeder Sportart etwas Besonderes und bringen neben der vorhanden Rivalität auch meistens beste Werbung für den Sport mit sich.“ freut sich Thomas Markovic(2. Vorstand) auf die bevorstehenden Partien gegen die Brunnenstädter.

Neben den ganzen Eishockeygeschehnissen gibt es auch eine freudige Nachricht aus dem privaten Bereich zu verkünden. Unser langjähriger Teamkollege und Freund Andreas Berger hat vor kurzem seinen ersten Nachwuchs bekommen! Hierfür möchten wir ihm und seiner Lebensgefährtin recht herzlich Gratulieren und wünschen seiner kleinen Tochter eine gesunde sowie erfolgreiche Zukunft.