Zazzaretta rockt – Gators siegen gegen Erlangen

2016-08-21_1

Bild: Andreas Rucker

Die dritte Runde der Bayernliga beginnt und in diesem Aufeinandertreffen der besten Mannschaften der Hauptrunde legten die Augsburg Gators gegen Erlangen einen Traumstart hin. Gegen jedes Team der letzten Runde wird nur einmal ein Doubleheader gespielt um die Abschlusstabelle zu bestimmen, umso wichtiger sind die zwei Siege die man gegen die Gäste einfahren konnte.

Schon im ersten Spiel steuerte man früh auf einen klaren Spielausgang zu. Während die Gastgeber gleich mehrere Punkte auf Scoreboard brachten konnte Andre Hihler die Gäste vorerst punktlos halten. Gleich im ersten Inning setzte David Zazzaretta ein Zeichen und schlug einen Homerun zur zwischenzeitlichen 7:0 Führung. Die White Sox hatten sichtlich Mühe die Offensive der Gators in Zaum zu halten und so wurde das Spiel nach nur 4 Innings mit Mercy-Rule mit 20:5 beendet.

Auch im zweiten Spiel setzte sich das Bild nahtlos fort. Auch Pitcher Max Mommer hatte keine großen Probleme mit der Schlagreihe der Erlanger und die Augsburger sammelten jedes Inning mindestens einen Punkt. Die Kampfkraft der Gäste war zu diesem Zeitpunkt schon gebrochen, was sich auch in deren Feldspielzeigte, dass die Gators mit vielen Fehlern immer weiter zum Punkten einlud. So wurde auch das zweite Spiel mit 15 Punkten Vorsprung 18:3 gewonnen.

Die Offensive der Gators wurde dabei von mehreren Spielern getragen, aber Julius Widmann und Robert Vojnic mit vier Hits und vor allem Zazzaretta mit fünf sind dabei besonders hervorzuheben.

2016-08-21_2

Bild: Andreas Rucker

David Zazzaretta (im Bild rechts) konnte an diesem Wochenende mit fünf Hits, dabei ein Homerun, 6 RBIs und 5 Runs, seine Empfehlung für einen Stammplatz in den weiteren Spielen abgeben.

Getrübt wurde der Spieltag nur von der Verletzung die sich Markus Hörmann während des Warm-Up zugezogen hat. Durch einen Treffer am Kopf zog er sich einen Kieferhöhlenbruch zu und wird auf unbestimmte Zeit ausfallen. Trotzdem trat er im zweiten Spiel als Catcher an!

Das nächste Spiel findet am Sonntag den 4.9. zuhause gegen die dritte Mannschaft aus Regensburg statt. (Text / Bilder: Andreas Rucker)