Auto überschlägt sich auf B 17 / Fahrtrichtung Norden / AS Messe

Haunstetten-Polizei-5051awkVergangenen Freitag (11.08.2017) kurz vor 20.00 Uhr war eine 45-jährige BMW-Lenkerin auf der B 17 auf Höhe der Baustelle an der AS Messe auf der rechten Fahrspur unterwegs. Dort streifte sie offenbar aus Unachtsamkeit zwei Warnbaken, geriet dabei ins Schleudern, kam anschließend rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich am angrenzenden Lärmschutzwall. Der BMW kam im Grünstreifen totalbeschädigt auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin konnte sich, sowie die beiden mit im Fahrzeug sitzenden fünf und sechs Jahre alten Kinder selbständig befreien. Die Frau erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen. Die beiden Kinder blieben nach momentanen Stand unverletzt, wurden jedoch vorsorglich zur Beobachtung ins Krankenhaus gefahren.

Zur Unfallaufnahme und Bergung des Pkw musste die rechte Fahrspur der B 17 für ca. 45 Minuten gesperrt werden.