Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer wurde gestern (28.05.2018), gegen 22:55 Uhr, von einer Streife zu einer Kontrolle angehalten. Im Gespräch mit dem Mann konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Außerdem zeigte er alkoholbedingte Ausfallerscheinungen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,4 Promille. Einen Führerschein konnte der Betrunkene nicht vorzeigen, da er nicht mehr über die erforderliche Fahrerlaubnis verfügte.
Gegen den Autofahrer wird wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.