Buschbrand in Haunstetter Waldstück

IMG_5546awEin ca. 15 Quadratmeter großes Waldgelände im Bereich des Kleingartenweges südlich der Krankenhausstraße geriet am vergangenen Samstag (01.04.2017) gegen 16.00 Uhr in Brand. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte durch schnelles Löschen vermutlich Schlimmeres verhindern. So brannten lediglich Büsche und Pflanzen nieder, Baumstämme wurden teils angekohlt, dürften aber nach Einschätzung der Haunstetter Feuerwehr keinen ernsthaften Schaden genommen haben. Wie hoch der tatsächliche Brandschaden ist, muss erst noch beim geschädigten Waldbesitzer ermittelt werden.

Zum Brandgeschehen selbst sucht die Polizei nun Zeugen, insbesondere Spaziergänger, die den Polizei- und Feuerwehrkräften bei der Anfahrt zum Brandort entgegenkamen und möglicherweise Hinweise auf einen vermeintlichen Zündler geben können. Aufgrund von diversen Fundstücken wird derzeit eine vorsätzliche Brandstiftung nämlich nicht ausgeschlossen.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710.