Einbruch in Haunstetter Eishalle

In der Zeit von Montagnacht, 1. Februar 2016 ca. 23 Uhr, bis Dienstagmorgen wurde die Eishalle angegangen. Der Einbrecher verschaffte sich gewaltsam Zugang zu den Geschäftsräumen und durchsuchte diese, hierbei brach er diverse Türen und Schränke auf. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.500,- Euro geschätzt. Der Beuteschaden ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Augsburg unter 0821/323-3810 entgegen.