Einbrüche in Haunstetten

Zu zwei Einbrüchen, die sich am vergangenen Wochenende (Freitag auf Samstag 08./09.05.2015) ereigneten und möglicherweise vom gleichen Täter begangen wurden, werden nun mögliche Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, gesucht.

1. Im Zeitraum zwischen 22.00 und 10.00 Uhr drang ein unbekannter Täter in ein Fitnessstudio in der Haunstetter Straße im Bereich der 230-er Hausnummern ein.

Nachdem er zunächst eine Hintertüre an dem Anwesen aufhebelte, gelangte der Einbrecher in das Objekt, wo er nach Aufhebeln einer weiteren Türe im Sportstudio landete. Dort durchwühlte er offensichtlich den Kassenbereich und entwendete aus einer Kasse Geldscheine und Münzgeld im unteren dreistelligen Bereich.

Der von ihm angerichtete Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

2. Im Zeitraum zwischen 23.00 und 08.20 Uhr wurde in eine Sportbar in der Hofackerstraße (in der dortigen Passage) eingebrochen. Über ein Fenster, das zuvor eingeschlagen wurde, gelangte der unbekannte Täter in die Räumlichkeiten der Lounge. Das Büro wurde durchwühlt und der Tresor auf bislang unbekannte Weise geöffnet. Ob und was der Täter daraus entnommen hat, konnte der Geschädigte bislang noch nicht abschließend klären. Möglicherweise fehlt jedoch Bargeld im unteren dreistelligen Eurobereich.

Der Sachschaden hier wurde auf ca. 500 Euro taxiert.

Sachdienliche Hinweise zu den beiden Einbrüchen nimmt die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810 entgegen.