Erneuter Einbruch im Kindergarten in Haunstetten

Zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen wurde in einen Kindergarten in der Mittelfeldstraße eingebrochen. Bereits Mitte Februar war ein unbekannter Täter in den Kindergarten eingedrungen und hatte einen Diebstahlsschaden von 1.500 Euro und einen Sachschaden von rund 5.000 Euro verursacht. Über das vergangene Wochenende im Zeitraum zwischen Freitag (06.03.2015) 17.00 Uhr und Sonntag (08.03.2015) 14.30 Uhr wurde der Kindergarten nun abermals von einem unbekannten Einbrecher heimgesucht.

Der Täter warf mit dem Betonstandfuß eines Bauzaunes die Scheibe der Terrassentüre ein um in das Gebäude zu gelangen. Im Inneren schlug der Täter wiederum ein kleines Bürofenster ein, um sich Zutritt zum selbigen versperrten Büro zu verschaffen. Das Büro wurde durchwühlt. Ob und ggf. was entwendet wurde ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Der Sachschaden dürfte sich wiederum im vierstelligen Bereich bewegen.

Hinweise auch hier an die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.