Exhibitionist im Siebentischwald in Haunstetten

Zwei jugendliche Mädchen fuhren bereits am Sonntag Nachmittag gegen 16.15 Uhr auf ihren Fahrrädern durch den Siebentischwald. Sie kamen über die Krankenhausstraße und fuhren gerade aus in Richtung des Lechs (Gassen geräumt). Auf dem Weg dorthin überholten sie eine männliche Person. Als sie wenig später eine Pause einlegten kam dieser Mann schnellen Schrittes auf dem Waldweg zu ihnen. Dabei erkannten die 13-jährigen Mädchen, wie der Mann sein Glied über den nach unten gezogenen Bund seiner engen und kurzen Radlerhose heraushängen ließ. Ohne ein Wort zu sagen oder zu manipulieren lief er an den Beiden vorbei. Erst am Dienstag entschlossen sie sich zur Anzeigenerstattung, so dass eine Fahndung nicht mehr möglich war. Sie beschreiben den Mann wie folgt:

Ca. 50 – 60 Jahre alt, schlank, kurze graue Haare, Schnauzbart; er trug ein schwarzes Basecap, eine weißes T-Shirt und eine schwarze Radlerhose.

Hinweise bitte an die Kripo Augsburg unter 0821/323-3810.