Mann beschädigt Fahrzeug in Haunstetten

Anwohner teilten am Dienstag Abend gegen 22.30 Uhr eine Person mit, die sich an mehreren im Leisenmahd geparkten Autos zu schaffen machte. Die Nachbarn konnten die Person, einen 25-Jährigen Augsburger, in der Ebereschenstraße stellen und der verständigten Streife übergeben. Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von über 2,5 Promille.

Eine Absuche in der näheren Umgebung ergab, dass an zwei Fahrzeugen die Außenspiegel umgeklappt waren und an einem eine am Fenster angebrachte Deutschlandfahne beschädigt wurde.

Da er sich kooperativ zeigte wurde durch die Beamten auf einen Gewahrsam verzichtet und der 25-Jährige in die Obhut eines Familienangehörigen übergeben.

Geschädigte werden gebeten, sich mit der PI Augsburg Süd unter 0821/323-2710 in Verbindung zu setzten.