Mehrere Fahrradeigentümer gesucht

Am Montag, den 09.03.2015, gegen 17.30 Uhr konnten nach dem Hinweis eines aufmerksamen Bürgers ein große Anzahl von Fahrrädern im Bereich der Bgm.-Ulrich-Str. westlich der Bahnunterführung durch die Polizei aufgefunden und sichergestellt werden.

Wie sich im Laufe der weiteren Ermittlungen durch die Polizeiinspektion Augsburg Süd herausstellte, stammen die Fahrräder wohl aus Diebstählen im Stadtgebiet Augsburg und dem angrenzenden Landkreis. Zwischenzeitlich konnten auch schon mehrere der sichergestellten Fahrräder wieder an ihre rechtmäßigen Besitzer ausgehändigt werden, da diese eine entsprechende Diebstahlsanzeige bei der Polizei erstattet hatten.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter der Fahrraddiebstähle geben können bzw. denen verdächtige Personen am 09.03.2015 im Bereich der Bgm.-Ulrich-Str. aufgefallen sind, sowie Geschädigte, denen ihr Fahrrad vor dem 09.03.2015 entwendet worden ist, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821 / 323 – 2710 in Verbindung zu setzen.