Pkw nach Unfall auf der B17 eingeklemmt

Gestern Abend (12.10.2015), gegen 20 Uhr, ereignete sich auf der B 17 in Fahrtrichtung Süden zwischen den Anschlussstellen Inningen und Königsbrunn Nord ein Verkehrsunfall beim Spurwechsel. Der 56-jährige Unfallverursacher aus Augsburg, übersah mit seinem LKW beim Spurwechsel auf die linke Fahrspur, den von hinten kommenden 33-jährigen Pkw-Fahrer. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und sein Fahrzeug verkeilte sich zwischen den Lkw und der Leitplanke. Bei dem Unfall entstand nur Sachschaden, dieser wird auf rund 12.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme konnte der fließende Verkehr an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.