Polizisten haben in Haunstetten einen „guten Riecher“

IMG_5546awEinen guten Riecher hatte eine Streife am Dienstagnachmittag (06.09.2016) in einem Wohngebiet unweit der Inninger Straße. Die Beamten, die eigentlich in anderer Sache unterwegs waren, stellten in einem Mehrfamilienhaus nach Öffnen der Türe deutlichen Marihuanageruch fest.

Bei der anschließenden Durchsuchung des Anwesens der Person konnten die Polizisten mehrere Gramm Marihuana, diverse Rauschgiftutensilien sowie zwei knapp 180 cm große Cannabispflanzen auffinden.

Dem Hobbygärtner droht nun eine Anzeige wegen diverser Delikte nach dem Betäubungsmittelgesetz.