Seitenstreifen zum Überholen genutzt

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenB 17 / Fahrtrichtung Süden / Zwischen AS Göggingen-Süd und AS Königsbrunn-Nord – Gestern Abend (21.05.2018), gegen 18:30 Uhr, teilte eine 31-jährige BMW-Fahrerin über den Polizeinotruf mit, dass ihr gerade ein dunkelblauer Audi A4 sehr dicht aufgefahren sei und sie schließlich rechts über den Seitenstreifen überholt habe. Der 22-jährige Audi-Fahrer konnte später daheim von Beamten angetroffen werden.
Gegen den 22-Jährigen wird jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.
Nach Angaben der 31-Jährigen wurde auch noch ein weiteres Fahrzeug von dem Audi-Fahrer verbotswidrig rechts überholt. Es wird nun gebeten, dass sich der andere Verkehrsteilnehmer, der ebenfalls rechts überholt wurde sowie weitere Zeugen sich bei der Autobahnpolizei Gersthofen unter 0821/323 1910 melden.