Trickdiebe in Haunstetten

Gestern (15.12.2015) Nachmittag schlugen drei Täter in einem Bekleidungsgeschäft, Im Tal, zu. Ein Pärchen lenkte die Angestellten ab und ließ sich in einer Ecke des Geschäftes beraten, in der Zwischenzeit räumte der dritte Täter sichtgeschützt die Kasse aus. Der Beuteschaden wird auf rund 500,- Euro geschätzt. Die Täter können wie folgt beschrieben werden:

Das Pärchen:
Der Mann war ca. 40 – 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, von schlanker Statur, hatte schwarze Haare und trug ein helles Oberteil.

Die Frau war ebenfalls ca. 40 – 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, von korpulenter Gestalt, hatte schwarze hochgesteckte Haare und trug ein helles Oberteil, eine dunkle Jacke und einen goldenen Ring mit einer Perle.

Der Dieb war männlich, ca. 30 – 40 Jahre alt, ca. 165 cm groß, von schlanker Statur, hatte blonde kurze Haare und trug eine Jeans und eine blaue Weste.

Alle drei Personen sind vermutlich osteuropäischer Herkunft.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Süd unter 0821/323-2710 entgegen.