Trunkenheitsfahrten in Haunstetten

Haunstetten-Polizei-5051awkSamstagmittag (12.08.2017) gegen 12.45 Uhr, wurde ein 38-jähriger tschechischer Fahrzeugführer im Bereich des Unteren Talwegs kontrolliert. Während der Kontrolle konnte starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Der Fahrer gab an, lediglich zwei Bier getrunken zu haben. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab dann allerdings einen Wert von über 1,8 Promille.

Eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines waren die Folge.