Unfall auf der B17 sorgte für Behinderungen

B 17 – Höhe Haunstetten

Gestern (24.09.2015) in den Morgenstunden, gegen 07:40 Uhr, ereignete sich ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der B17, zwischen den Anschlussstellen Inningen und Haunstetten, Fahrtrichtung Augsburg, hierdurch kam es zu deutlichen Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.

Bei dem Unfall kam es nur zu Sachschäden, zwei der beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der gesamte Sachschaden wird auf 17.000 Euro geschätzt.