Unzählige Fahrzeuge auf Firmengelände in Haunstetten beschädigt

Zwischen dem 22.08.2015 (Samstag), 13.00 Uhr, und dem 24.08.2015 (Montag), 07.00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter ca. 20 Fahrzeuge, welche im Außenbereich eines Kfz-Händlers am Bischofsackerweg abgestellt waren. An den Fahrzeugen wurden zahllose Reifen zerstochen und die Karossen der Fahrzeuge zerkratzt.

Der Sachschaden ist noch nicht bezifferbar, dürfte sich aber im fünfstelligen Eurobereich bewegen.

Bisher gibt es keine Hinweise, die auf einen Tatzusammenhang zwischen dieser Tat und der Sachbeschädigung von Kraftfahrzeugen auf dem Firmengelände eines KFZ-Händlers in Königsbrunn am selben Wochenende hindeuten. Im Rahmen der Ermittlungen werden jedoch entsprechende Tatzusammenhänge geprüft.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter Tel. 0821/323-2710.