Schlagwort-Archiv: 2. Bundesliga

Handballfrauen im DHB-Pokal bei der TSG Ketsch

TSV-Hanball-logoErstes Pflichtspiel für Haunstetten

(hv). Zwei Wochen vor dem Punktspielstart am 16. September 2017 beim SV Allensbach steht für die Drittliga-Frauen des TSV Haunstetten die erste harte Bewährungsprobe auf dem Programm: am Sonntag (3. September 2017, 16 Uhr) gastiert man in der 1.

Weiterlesen →

Handballerinnen gewinnen Abstiegsduell in Zwickau

TSV-Hanball-logoHaunstetten behält die Nerven

(hv). Die Zweitliga-Frauen des TSV Haunstetten haben ihren letzten Strohhalm gepackt: mit einem famosen 30:24 (14:13)-Auswärtssieg im Abstiegskracher beim BSV Sachsen Zwickau haben die Rot-Weißen die Entscheidung auf den letzten Spieltag verschoben.
Ausgerechnet in dieser hochbrisanten Partie lieferte der TSV eine seiner besten Saisonleistungen ab und brachte damit die Ostdeutschen selbst noch in arge Bedrängnis.… Weiterlesen →

Letzte Chance für Haunstetten

TSV-Hanball-logoNur Punkte helfen dem TSV in Zwickau

(hv). Zwei Spiele haben die Handballerinnen des TSV Haunstetten in der 2.Bundesliga noch zu absolvieren, und die Ausgangslage ist klar: um den Klassenerhalt noch irgendwie schaffen zu können, zählen für die Rot-Weißen nur noch Siege.… Weiterlesen →

Starke Leistung wird nicht belohnt

TSV-Hanball-logoHaunstetten kann in Rosengarten lange Zeit mithalten und verliert dennoch unglücklich mit 28:30

(hv). Haarscharf an der Sensation vorbeigeschrammt sind die Zweitliga-Handballfrauen des TSV Haunstetten am Wochenende (6.5.2017) bei ihrem Gastspiel im hohen Norden: die Rot-Weißen unterlagen trotz starker Leistung beim Tabellenzweiten SG Hamburg-Rosengarten mit 28:30 (14:15) und rutschten dadurch sogar noch auf Platz 15 ab.… Weiterlesen →

Haunstetten vor Auswärtsspiel in Hamburg stark unter Druck

TSV-Hanball-logoDie Luft wird dünner

(hv). Die Fahrt in den hohen Norden ist für die Zweitliga-Frauen des TSV Haunstetten nicht nur geographisch höchst anspruchsvoll: wenn die Rot-Weißen am Samstagabend (19 Uhr) in der Nähe von Hamburg beim Erstliga-Absteiger und derzeitigem Tabellenzweiten SG Rosengarten antreten müssen, steht das Team von Herbert Vornehm wie schon seit Wochen mit dem Rücken zur Wand.… Weiterlesen →

Haunstetten muss gegen Ketsch wieder einmal improvisieren

TSV-Hanball-logoHilft ja nix

(hv). Die Hiobsbotschaften nehmen bei den Zweitliga-Handballerinnen des TSV Haunstetten zum Saisonende im Abstiegskampf nicht ab: nach dem hart umkämpften Auswärtssieg in Herrenberg muss Trainer Herbert Vornehm nun am Samstagabend (18 Uhr, AL-Halle) gegen die TSG Ketsch wieder auf drei wichtige Akteure verzichten.… Weiterlesen →

Haunstetten gewinnt Abstiegskrimi in Herrenberg

TSV-Hanball-logoGekämpft wie die Löwen

(hv). Noch haben sich die Zweitliga-Handballerinnen des TSV Haunstetten nicht aufgegeben: fünf Spieltage vor Saisonende gelang den Rot-Weißen in einer wahren Abwehrschlacht ein 21:19 (10:10)-Auswärtserfolg bei der SG Herrenberg, der die  Chancen auf den Ligaverbleib weiter aufrecht hält.… Weiterlesen →

Das Süd-Derby wird zum Abstiegskracher

TSV-Hanball-logoSchlüsselspiel für Haunstetten in Herrenberg

(hv). Fünf Spieltage sind in der 2.Handball-Bundesliga der Frauen noch zu absolvieren, ehe Ende Mai die beiden Aufsteiger und die vier Absteiger feststehen. Der ewige Bruderkampf mit der SG Herrenberg sieht für den TSV Haunstetten heuer erstmalig einen echten Abstiegskracher vor: wenn die Rot-Weißen am Samstagabend (19.30 Uhr) im Süden von Stuttgart den Platz betreten, treffen zwei höchst gefährdete Vereine aufeinander, die derzeit lediglich ein Zähler trennt (SG 16, Haunstetten 17).… Weiterlesen →

Haunstetten zu Gast bei der SG Kleenheim

TSV-Hanball-logoNächster Versuch

(hv). Der 24.Spieltag in der 2.Handball-Bundesliga führt die Frauen des TSV Haunstetten am Sonntag nach Hessen: um 16 Uhr gastiert man ca. 50 km nördlich von Frankfurt bei der HSG Kleenheim und startet den nächsten Versuch etwas Brauchbares zu holen.… Weiterlesen →

Haunstetten steckt nach Niederlage gegen Bremen im Tabellenkeller fest

TSV-Hanball-logoBefreiungsschlag verpasst

(hv). Nichts wurde es mit dem erhofften Befreiungsschlag für die Zweitliga-Handballerinnen des TSV Haunstetten: erneut gab es sogar mit dem 24:27 (11:15) gegen den  Mitkonkurrenten SV Werder Bremen eine weitere bittere Heimniederlage, welche die Chancen auf den Klassenerhalt zusehends schmälert.… Weiterlesen →