Schlagwort-Archiv: Betrug

Erfolgreiche Verkehrskontrolle in Haunstetten

IMG_5546awBei einer Verkehrskontrolle am Mittwoch (10.05.2017) gegen 16:00 Uhr stellten die Polizeibeamten fest, dass der angehaltene Pkw bereits bei mehreren Tankbetrügen aufgefallen war. Die beiden männlichen Fahrzeuginsassen, im Alter von 32 und 23 Jahren, wurden kontrolliert, bei einem von ihnen wurde ein gestohlenes Smartphone aufgefunden.… Weiterlesen →

Warnhinweis nach Anrufen durch angebliche Sparkassenmitarbeiter

IMG_5546awStadtgebiet – Am 26.04.2017, zwischen 14.00 Uhr und 14.30 Uhr, wurden ein 62 jähriger Augsburger und eine 70 jährige Augsburgerin von einem angeblichen Mitarbeiter der Sparkassenzentrale Frankfurt angerufen. In beiden Fällen versuchte der Unbekannte, Daten für eine Überweisung zu erlangen. Unter anderem gab er als Grund dafür an, dass Steuerschulden vorlägen und die Staatsanwaltschaft Berlin bereits eingeschalten sei.… Weiterlesen →

Falsche Polizeibeamte

IMG_5546awStadtgebiet – In zwei Fällen erhielten am 02.03.17 Senioren im Stadtgebiet Anrufe von unbekannten Männern, die sich als Polizeibeamte vorstellten und Informationen zu möglichen Wertgegenständen in den Wohnungen erhalten wollten. Der erste Anrufer meldete sich gegen 17.15 Uhr bei einer 92-jährigen Frau und gab vor, Mitarbeiter der Kriminalpolizei Augsburg zu sein.… Weiterlesen →

Gewiefter Rentner in Haunstetten verhindert Enkeltrick

IMG_5546awAm Donnerstag (19.01.2017) gegen 14:00 Uhr, klingelte bei einem Rentner in Haunstetten das Telefon und der unbekannte Anrufer gab sich als Enkel aus. Der Anrufer gab an, dass er bei einem Notar wäre und unbedingt 30.000 Euro benötige. Der gewiefte Rentner witterte jedoch, dass es sich um einen Betrug handeln könnte und fragte den Anrufer, wie es den Kindern gehen würde, in dem Wissen, dass sein Enkel keine Kinder hat.… Weiterlesen →