Schlagwort-Archiv: Bundesliega

Richtungsweisende Partien und schwer ausrechenbare Gegner für Haunstetter Handball-Teams

TSV-Hanball-logo(hv). Zeitgleich sind die beiden 1. Mannschaften des TSV Haunstetten am Samstagabend (23.01.2016) gefordert: während die Zweitliga-Frauen ins Hessische zur SG Kirchhof müssen, warten die Männer in der Bayernliga in der Albert-Loderer-Halle auf die DJK Rimpar II (jeweils 18 Uhr).
Für die Frauen geht es zum Rückrundenauftakt darum wieder in die Spur zu finden und möglichst den Negativtrend mit drei Niederlagen in Folge zu stoppen.… Weiterlesen →

Handballerinnen in Halle gefordert

TSV Haunstetten - SG 09 Kirchhof, Handball, 2. Bundesliga Damen 2015-09-12

Archivbild

Schweres Auswärtsspiel für Haunstetten

(hv). Die nächste Auswärtsaufgabe stellt sich für die Zweitliga-Handballerinnen des TSV Haunstetten als hohe Hürde dar: am Sonntag (1. November 2015, 16 Uhr) müssen die Rot-Weißen zum SV Union Halle-Neustadt (bei Leipzig) und trifft dabei auf eines der heimstärksten Teams der Liga.… Weiterlesen →

Handballfieber in Haunstetten

TSV Haunstetten - Neckarsulmer SU, Handball, 2. Bundesliga, Frau

Archivbild

TSV startet mit Heimspielen in die neue Saison – Pokalkracher im Oktober

(hv). Samstagabend (12.09.2015) ab 18 Uhr ist es wieder so weit: Die Albert-Loderer-Halle des TSV Haunstetten steht hier nach viermonatiger Pause ganz im Zeichen des Handballsports und sowohl die Frauen in der 2.Bundesliga (18.00 Uhr gegen die SG Kirchhof) als auch die Bayernliga-Männer (20.00 Uhr gegen die TG Landshut) erwarten dabei gleich zum Auftakt ziemlich knifflige Aufgaben.… Weiterlesen →

Handball Damen jubel trotz Niederlage

TSV Haunstetten - Neckarsulmer SU, Handball, 2. Bundesliga, Frauen(hv). Das historische erste Auswärtsspiel beim Zweitliga-Dino BSV Sachsen Zwickau endete für die Handballerinnen des TSV Haunstetten zwar mit einer zu erwartenden 24:27 (13:19)-Niederlage, durch ein gleichzeitiges 23:31 des SV Allensbach in Halle können sich die Rot-Weißen dennoch auf ein weiteres Jahr in der 2.Bundesliga freuen.Weiterlesen →

Deutliche Niederlage der Handballdamen beim Tabellenführer Rosengarten

TSV Haunstetten - HC Rödertal, Handball, 2. Bundesliga, Frauen(hv.) Es kam wie befürchtet: der Spitzenreiter SG Rosengarten-Buchholz war, wie schon im Hinspiel, mindestens eine Nummer zu groß für die Zweitliga-Handballerinnen des TSV Haunstetten. Die Rot-Weißen unterlagen am 28.2.2015, auch in der Höhe verdient, mit 20:32 (9:18) und können momentan einfach ihr Leistungsvermögen nicht abrufen.… Weiterlesen →

Haunstetter Handballfrauen können Nellingen nicht bremsen

Hohe Niederlage mit Parallelen

TSV Haunstetten - Neckarsulmer SU, Handball, 2. Bundesliga, Frau(hv). 20:32 (12:14) hieß es am Ende der Zweitligapartie aus Sicht des TSV Haunstetten beim TV Nellingen, und die Rot-Weißen konnten, wie schon so oft geschehen, drei Viertel der Partie Schritt halten, ehe der Gegner konsequent die Entscheidung herbeiführte.

Weiterlesen →

Handball Damen haben gut gekämpft

Die zweitliga Damen des TSV Haunstetten verlieren mit 22:28 gegen den 3. platzierten Neckarsulm. Durch eine gute Defensivleistung der Heimmannschaft in der ersten Hälfte der Partie konnten sich die Gäste nicht entscheidend zur Pause absetzen. Halbzeitstand 9:11. Nach dem Seitenwechsel fanden die TSV Mädels eine Zeit lang jedoch nicht den gewünschten Zugriff auf den Gästeangriff.

Weiterlesen →

Haunstetter Handball Frauen erwarten zum Jahresauftakt die SG Bensheim

(hv). Im ersten Spiel des neuen Jahres steht für die Zweitliga-Handballerinnen des TSV Haunstetten gleich wieder ein schwerer Brocken vor der Tür: die Rot-Weißen empfangen zum Abschluss der Vorrunde den Erstliga-Absteiger SG Bensheim-Auerbach (Samstag, 18 Uhr, AL-Halle) und wollen hier wieder zeigen, dass sie gegen einen Hochkaräter der Liga mithalten können.Weiterlesen →

Haunstetten erwartet die Profi-Truppe aus Zwickau

(hv). Im bereits sechsten Heimspiel der 2.Frauen-Bundesliga steht für die Handballerinnen des TSV Haunstetten erstmals eine komplett gegensätzliche Konstellation in der Albert-Loderer-Halle an: Wenn man am 6.12.2014 um 18 Uhr auf den BSV Sachsen Zwickau trifft, heißt es dabei nämlich Vollblut-Amateure gegen Profis.… Weiterlesen →