Schlagwort-Archiv: falsche Polizeibeamte

Falscher Polizeibeamter verursacht hohen Schaden

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenAugsburg – Eine etwa 80-jährige Augsburgerin wurde am vergangenen Mittwoch (14.02.2018) Opfer eines Trickbetrugs durch falsche Polizeibeamte. Sie wurde durch einen Mann und eine Frau angerufen, die sich unter falscher Telefonnummer als Polizeibeamte ausgaben. Unter einem Vorwand wiesen sie die Seniorin an, ihre Wertgegenstände der Polizei zu übergeben, da diese nicht mehr bei ihr zu Hause sicher seien.… Weiterlesen →

Falsche Polizeibeamte – Anrufe häufen sich

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenAm gestrigen Samstag (10.02.2018) gingen nachmittags innerhalb von nur einer Stunde insgesamt zehn Anrufe bei Augsburger Senioren ein, die allesamt von falschen Polizeibeamten getätigt wurden. Das Gute daran: in keinem Fall kam es zu einem Vermögensschaden, alle Angerufenen waren gut informiert und erkannten die betrügerischen Geschichten, die ihnen von den Telefonbetrügern aufgetischt wurden.… Weiterlesen →

Falsche Polizeibeamte immer noch aktiv

Haunstetten-Polizei-5051awkOberhausen / Lechhausen – Gestern (09.11.2017) wurden Augsburger Senioren wieder einmal von falschen Polizeibeamten angerufen, in der Absicht, an deren Erspartes zu kommen. In mindestens fünf Fällen rief diesmal ein (tatsächlich aber nicht existenter) Klaus Fischer von der PI Augsburg 5 bei den Betroffenen an, in einem anderen Fall gab der Anrufer an, von der Kriminalpolizei Augsburg zu sein.… Weiterlesen →

Falsche Polizeibeamte

IMG_5546awStadtgebiet – In zwei Fällen erhielten am 02.03.17 Senioren im Stadtgebiet Anrufe von unbekannten Männern, die sich als Polizeibeamte vorstellten und Informationen zu möglichen Wertgegenständen in den Wohnungen erhalten wollten. Der erste Anrufer meldete sich gegen 17.15 Uhr bei einer 92-jährigen Frau und gab vor, Mitarbeiter der Kriminalpolizei Augsburg zu sein.… Weiterlesen →

Anruf von falschen Polizeibeamten

IMG_5546awIn den vergangenen Tagen erhielten mehrere Personen Anrufe von falschen Polizeibeamten. Der in allen Fällen männliche Anrufer gab sich als Mitarbeiter der Kriminalpolizei aus und versicherte sich, ob bei den Angerufenen alles in Ordnung sei. Grund für die Nachfrage wäre eine Festnahme – bei einem Täter in Haft sei eine Liste gefunden worden, Name und Adresse der Angerufenen würden auf dieser Liste stehen.… Weiterlesen →