Schlagwort-Archiv: Falsches Weißes Stengelbecherchen

Eschen im Lechauwald müssen gefällt werden

In den nächsten Wochen müssen Eschen im Siebentisch- und Haunstetter Wald gefällt oder gepflegt werden. Waldbesucher sollen sich von den Fällorten fern halten und auf die Anweisungen des Forstpersonals hören.

Er trägt den niedlichen Namen „Falsches Weißes Stengelbecherchen“, doch sein Werk ist vernichtend: Der Pilz hat die Eschen im Lechauwald befallen und zahllose Triebe beschädigt.… Weiterlesen →

Eschentriebsterben im Lechauwald

Das Eschentriebsterben ist in diesem Jahr massiv in allen Altersklassen aufgetreten. Aktuell beunruhigt vor allem die Situation im Lechauwald, da hier die Esche zum einen eine typische Baumart der Hartholzaue ist, also in großer Anzahl vorkommt. Zum anderen ist dieses Gebiet stark von Erholungssuchenden frequentiert.… Weiterlesen →