Schlagwort-Archiv: Gefährdung

Glas und Porzellan auf Straße geworfen

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Am Samstag (26.05.2018), gegen 17:30 Uhr, warf ein 32-Jähriger mehrere Glas- und Porzellangefäße auf die Fahrbahn der Haunstetter Straße. Diese gingen erwartungsgemäß zu Bruch und sorgten so für eine große Menge Scherben auf der Fahrbahn.
Beim Eintreffen der Polizei ging der Mann auf die Polizeibeamten los und beschimpfte diese.… Weiterlesen →

Seitenstreifen zum Überholen genutzt

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenB 17 / Fahrtrichtung Süden / Zwischen AS Göggingen-Süd und AS Königsbrunn-Nord – Gestern Abend (21.05.2018), gegen 18:30 Uhr, teilte eine 31-jährige BMW-Fahrerin über den Polizeinotruf mit, dass ihr gerade ein dunkelblauer Audi A4 sehr dicht aufgefahren sei und sie schließlich rechts über den Seitenstreifen überholt habe.… Weiterlesen →

Fahrt unter Drogeneinfluss in Haunstetten?

Ein 35-jähriger Mann war am 17.02.2016 gegen 15.50 Uhr an der Ampel wartend eingeschlafen. Er konnte nur mit Mühe wieder geweckt werden. Da er für das Einschlafen keinen plausiblen Grund angab, wurde seitens der Beamten ein Verfahren wegen Verdachtes der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge berauschender Mittel eingeleitet und die Weiterfahrt unterbunden.… Weiterlesen →