Schlagwort-Archiv: Haunstetten

Probealarm der Sirenen am 18. April 2018

Auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums des Innern werden jährlich zwei Probealarme gleichzeitig in weiten Teilen Bayerns durchgeführt. Der nächste Probealarm ist am Mittwoch, 18. April, zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr.

Dabei wird ein Heulton von einer Minute Dauer zu hören sein, der die Bevölkerung veranlassen soll, anlässlich einer schwerwiegenden Gefahr für die öffentliche Sicherheit das Radio einzuschalten und auf Rundfunkdurchsagen zu achten.… Weiterlesen →

Büchersonderverkauf bei contact

Am kommenden Wochenende findet wieder am Freitag, 20. April 2018, von 10 bis 19 Uhr und Samstag, 21. April 2018 von 10 bis 18 Uhr, beim Sozialkaufhaus contact, Im Tal 8, 86179 Augsburg eine große Sonderaktion statt. Beim Büchersonderverkauf gibt es an beiden Tagen alle Bücher für 0,10 €/Stück.… Weiterlesen →

Bavaria-Fishing-Show – Fischereiverein Haunstetten

Bavaria-Fishing-Show, Fischereiverein Haunstetten
Wann: Sonntag, 22. April 2018 von 9 bis 17 Uhr
Wo: Römersee in Oberottmarshausen
Special Guests:
Benedikt Götzfried – Topwater Productions
Herbert Ziereis – A.S.O
Simon Gottschall – Teamangler SPRO

Anfischen vom Fischereiverein Haunstetten 2018

Das jährliche anfischen am Römersee (Oberottmarshausen) vom Fischereiverein Haunstetten findet am Sonntag, 22. April 2018 von 7 bis 12 Uhr statt. Kartenvorverkauf ab 6 Uhr im Seestüberl.
Für die Verpflegung ist das Versorgungsteam wieder aktiv.

Jugendliche werfen Gegenstände auf Fahrbahn

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Am 22.12.2017 befuhr gegen 18:45 Uhr eine 37-jährige Audi-Fahrerin den Unteren Talweg. Auf Höhe eines dortigen Bekleidungsgeschäfts sah die Frau einen Jugendlichen, der vom Fußweg aus einen Gegenstand in Richtung ihres Fahrzeugs warf. Unmittelbar darauf schlug der Gegenstand gegen die Frontscheibe des Pkw, weshalb die Autofahrerin erschrak und leicht auf die Gegenspur geriet.… Weiterlesen →

Betrüger am Telefon – erneute Warnung

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Gestern bzw. auch schon tags zuvor, rief ein englisch sprechender Mann mehrfach bei einem 76-jährigen Senior auf dessen Festnetzanschluss an und gab sich als angeblicher Mitarbeiter der Fa. Microsoft aus. Zu einem Gespräch kam es jedoch in keinem Fall, da der Rentner die übliche Masche bereits vermutete (Zugriff auf den PC) und umgehend wieder auflegte, ohne dass der Anrufer zum Zuge kam.… Weiterlesen →