Schlagwort-Archiv: Königsbrunner Straße

Schwerer Unfall nach Rotlichtverstoß in Haunstetten

IMG_5546awAm 09.06.2017, gegen 12:25 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Königsbrunner Straße. Ein 28-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Hyundai auf der Königsbunner Straße stadteinwärts. Auf Höhe der Dr.-Troeltsch-Straße fuhr er bei Grünlicht über die Kreuzung.

Ein 85-jähriger BMW-Fahrer überfuhr nach Zeugenangaben die Lichtzeichenanlage aus der Dr.-Troeltsch-Straße kommend bei Rotlicht und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.… Weiterlesen →

Zeugenaufruf nach Unfallflucht in Haunstetten

IMG_5546awAm 24.04.2017 zwischen 16.00 Uhr und 17.10 Uhr wurde ein Audi, welcher auf einem Stellplatz in der Königsbrunner Straße (auf Höhe der 30er Hausnummern), abgestellt war, von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.

Die  PI Augsburg Süd bittet unter der Tel.… Weiterlesen →

Diebstähle aus Haunstetter Arztpraxis geklärt

Seit Oktober 2015 kam es wiederholt zu Gelddiebstählen in einer Arztpraxis in der Königsbrunner Straße. Jetzt konnte der Täter überführt werden, es handelt sich um einen Jugendlichen, der sich nachts mit dem Praxisschlüssel Zugang zu den Geschäftsräumen verschaffte und das Geld entwendete.… Weiterlesen →

Einbruch in Haunstetten

In der Zeit von Gestern (14.12.2015) Morgen, ca. 6 Uhr, bis Nachmittag, ca. 17 Uhr, drang ein Einbrecher gewaltsam in ein Einfamilienhaus, westlich der Königsbrunner Straße ein. Das Haus wurde durchsucht und vermutlich mehrere Gegenstände entwendet. Der Beuteschaden kann noch nicht beziffert werden.… Weiterlesen →

Waschmaschinenbrand in Haunstetten führt zu Verkehrsbehinderungen

Heute (2.11.2015) Vormittag, kurz nach 9 Uhr, wurde ein Wohnungsbrand in der Königsbrunner Straße mitgeteilt. Vor Ort konnte schnell festgestellt werden, dass eine Waschmaschine im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses in Brand geriet. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt, ein Brandschaden entstand ebenfalls nicht, lediglich das Bad war stark verraucht und die Waschmaschine defekt.… Weiterlesen →

Verkehrsunfall mit Geisterradler in Haunstetten

Am Mittwoch, gegen 13:30 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Königsbrunner Straße / Brahmsstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. Die 45jährige Autofahrerin hatte beim Linksabbiegen in die Brahmsstraße den Geisterradler übersehen und erfasst. Dem leichtverletzten 15-jährigen Radfahrer ist vorzuwerfen, dass er entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf dem Radweg fuhr und auch so die Kreuzung überqueren wollte.… Weiterlesen →

Alkoholisierter 75jähriger verursacht Verkehrsunfall

Der 75jährige aus Augsburg befuhr am 11.07.2015 zusammen mit seiner 75jährigen Ehefrau die Lupinenstraße gegen 20.23 h in westlicher Fahrtrichtung. An der Kreuzung mit der Königsbrunner Straße, an der die Ampelanlage bereits außer Betrieb war, übersah er einen bevorrechtigten Pkw, der stadteinwärts fuhr.… Weiterlesen →

Verkehrsdelikt in Haunstetten

Am Samstag, 07.02.2015, gegen 02.00 Uhr fuhr ein Pkw auf der Königsbrunner Straße stadtauswärts. Er war mit einer Geschwindigkeit von mehr als 80 km/h unterwegs und hatte lediglich das Standlicht eingeschaltet. Bei einem Anhalteversuch fuhr der Fahrzeugführer auf den an der Fahrbahn stehenden Polizeibeamten zu.… Weiterlesen →

Unfallflucht in Haunstetten mit verletztem Fußgänger

Vergangenen Mittwoch (14.01.2015), zwischen 18.00 und 18.15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Kleinwagen. Unfallörtlichkeit war die Königsbrunner Straße auf Hohe Hausnummer 75.

Ein 59-jähriger Passant überquerte wohl bei Grünlicht die dortige Fußgängerfurt an der Ampel zur Brahmsstraße, um zu dem gegenüberliegenden Einkaufscenter zu gelangen.… Weiterlesen →

Vandalismus in einer Tiefgarage in Haunstetten

Am Wochenende 11./12.07.2014 verwüsteten Unbekannte eine Tiefgarage in der Königsbrunner Straße. Es wurden Gipskartonwände eingetreten, deren Stützen herausgerissen, Kabelleisten zerstört und Inventar beschädigt. Insgesamt entstand dabei ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeinspektion Süd, Tel. 0821/323-2710