Schlagwort-Archiv: Männer

Haunstetten muss nachlegen

TSV-Hanball-logoWas ist für die Handballteams bei ihren Auswärtsspielen möglich?

(hv). Zwei heikle Auswärtsaufgaben stehen für die Handballer und Handballerinnen des TSV Haunstetten am Samstag (4.11.2017) auf dem Plan. Und sowohl bei den Frauen in der 3.Liga Süd bei der SG OBK (18 Uhr) als auch bei den Bayernliga-Männern beim TSV Lohr (19.30 Uhr) stellt sich die Frage, ob man an den Positiv-Trend mit jeweils zwei Siegen in Serie anknüpfen kann.

Weiterlesen →

Endlich der erste Heimsieg

TSV-Hanball-logoIm dritten Anlauf gelingt den Bayernliga-Männern des TSV Haunstetten endlich der erste Heimsieg der Saison. Mit 29:20 (14:8) wird die Bundesliga-Reserve der DjK Rimpar geschlagen.

Nachdem man letzte Woche beim Auswärtserfolg in Landshut wieder in die Erfolgsspur gefunden hatte, wollte man gegen Rimpar weiter punkten, um schnellstmöglich ein kleines Polster zu den gefährlichen Tabellenregionen aufzubauen.… Weiterlesen →

Haunstetter Handballer erwarten Rimpar

TSV-Hanball-logoHeimstärke gefragt

(hv). Das Heimspiel der Bayernliga-Handballer des TSV Haunstetten am Samstagabend (28.10.2017) hat für die Rot-Weißen ungewollt an Bedeutung dazugewonnen: um 18 Uhr empfängt man in der Albert-Loderer-Halle die Zweitliga-Reserve der DJK Rimpar, und ist nach dem holprigen Saisonauftakt dringend angehalten etwas Zählbares zu verbuchen.

Weiterlesen →

Anspruchsvolle Herbstzeit

TSV-Hanball-logoHaunstetter Frauen müssen zweimal innerhalb von vier Tagen auf die Platte

(hv). Die Aufgaben werden nicht leichter: mit zwei Partien innerhalb von vier Tagen stehen die Handballerinnen des TSV Haunstetten in der 3.Liga Süd vor ernsthaften Prüfungen. Am Samstag (30.09.2017, 18 Uhr) reist man in die Pfalz zum heimstarken TSV Kandel und bereits am Dienstag (3.10.2017, 17 Uhr) empfängt man in heimischer Albert-Loderer-Halle die Bundesliga-Reserve der SG Bietigheim.

Weiterlesen →

Doppelspieltag des TSV Haunstetten verspricht viel Spannung

TSV-Hanball-logoVorfreude auf Heimauftritte

(hv). Lediglich zweimal treten die beiden Handall-Spitzenteams des TSV Haunstetten heuer gemeinsam in der heimischen Albert-Loderer-Halle auf, und gleich am 2. Spieltag (23.09.2017) ist es so weit: ab 18 Uhr empfangen die Drittliga-Frauen die FSG Waiblingen-Korb II und im Anschluss (20 Uhr) erwarten die Männer im brisanten Lokalderby den TSV Friedberg.

Weiterlesen →

Saisonauftakt nach Maß

TSV-Hanball-logoDer TSV Haunstetten gewinnt sein Auftaktspiel beim Aufsteiger TSV Ottobeuren mit 32:26 (17:14).

Zum Start der Bayernliga-Saison 17/18 mussten die Herren des TSVH zum Aufsteiger TSV Ottobeuren. Die Allgäuer gehören trotz ihrer mehrjährigen Abstinenz sicherlich zu den Traditionsteams der Liga, weshalb die Coaches Rothfischer und Ebert nicht zu Unrecht zur absoluten Vorsicht aufriefen: „Wir haben in unserer langjährigen gemeinsamen Zeit in der Bayernliga schon so viele Schlachten mit Ottobeuren geschlagen.Weiterlesen →