Schlagwort-Archiv: Polizei

Falscher Polizeibeamter verursacht hohen Schaden

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenAugsburg – Eine etwa 80-jährige Augsburgerin wurde am vergangenen Mittwoch (14.02.2018) Opfer eines Trickbetrugs durch falsche Polizeibeamte. Sie wurde durch einen Mann und eine Frau angerufen, die sich unter falscher Telefonnummer als Polizeibeamte ausgaben. Unter einem Vorwand wiesen sie die Seniorin an, ihre Wertgegenstände der Polizei zu übergeben, da diese nicht mehr bei ihr zu Hause sicher seien.… Weiterlesen →

Falsche Polizeibeamte – Anrufe häufen sich

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenAm gestrigen Samstag (10.02.2018) gingen nachmittags innerhalb von nur einer Stunde insgesamt zehn Anrufe bei Augsburger Senioren ein, die allesamt von falschen Polizeibeamten getätigt wurden. Das Gute daran: in keinem Fall kam es zu einem Vermögensschaden, alle Angerufenen waren gut informiert und erkannten die betrügerischen Geschichten, die ihnen von den Telefonbetrügern aufgetischt wurden.… Weiterlesen →

Hund auf Fahrbahn – Glück gehabt, nix passiert

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenB 17 / zwischen Haunstetten und Inningen – An der Unterführung der B17 Haunstetten-Inningen (Kunstmühlweg) führte ein 60-jähriger Hundehalter seinen Hund „Lucky“ (nomen est omen) am Samstag (10.02.2018) gegen 16.30 Uhr Gassi. Dieser riss sich plötzlich im Bereich der Unterführung los und lief die Böschung zur B 17 hoch.… Weiterlesen →

Betrunkener flüchtet nach Verkehrsunfall

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Am 03.02.2018 beobachteten Zeugen gegen 00:20 Uhr, wie ein Renault-Kleintransporter mit hoher Geschwindigkeit die Landsberger Straße stadteinwärts fuhr und beim Abbiegen in die Hofackerstraße mit einem Ampelmasten kollidierte. Der Fahrer des Transporters stieg aus dem Fahrzeug aus und flüchtete sofort zu Fuß von der Unfallstelle.… Weiterlesen →

Vermisste Person aus Königsbrunn

Vermisste Person wiederaufgefunden (siehe unten)

Seit Mittwoch, den 24.01.2018, gegen 14:00 Uhr ist der 37-jährige Stefan Bromby aus Königsbrunn abgängig. Dieser verließ die Wohnung der Mutter ohne sich zu verabschieden oder eine Nachricht zu hinterlassen. Seit dem Verschwinden ist Herr Bromby weder telefonisch noch persönlich erreichbar.… Weiterlesen →

Exhibitionist unterwegs

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Ein bislang Unbekannter trieb gestern auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Haunstetter Straße sein Unwesen. Gegen 16.45 Uhr stellte er sich vor ein Auto, in dem zwei Frauen saßen und zeigte sein Glied vor. Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Täter flüchten.… Weiterlesen →

Geschlagen und beklaut

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Wie jetzt erst bei der Polizei angezeigt, wurde am Neujahrstag (01.01.2018) ein 21-jähriger vietnamesischer Student auf dem Heimweg von einer Silvesterfeier gegen 01.00 Uhr körperlich angegangen. Hierbei sei er im Bereich der Königsbrunner Straße zwischen den Hausnummern 50 und 70 von einem Unbekannten zunächst umgerissen und dann mit der Faust auf den Kopf geschlagen worden.… Weiterlesen →

Jugendliche werfen Gegenstände auf Fahrbahn

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Am 22.12.2017 befuhr gegen 18:45 Uhr eine 37-jährige Audi-Fahrerin den Unteren Talweg. Auf Höhe eines dortigen Bekleidungsgeschäfts sah die Frau einen Jugendlichen, der vom Fußweg aus einen Gegenstand in Richtung ihres Fahrzeugs warf. Unmittelbar darauf schlug der Gegenstand gegen die Frontscheibe des Pkw, weshalb die Autofahrerin erschrak und leicht auf die Gegenspur geriet.… Weiterlesen →

Drohung mit Anzeige wegen Lotteriegewinn

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Ein 79-jähriger Rentner erhielt gestern (21.12.2017) einen Anruf eines angeblichen Mitarbeiters einer renommierten Lotteriegesellschaft (Faber), der ihn davon in Kenntnis setzte, dass gegen den Rentner eine Anzeige läuft, bei der es um Beträge zwischen 60.000 bis 80.000 Euro gehen soll.… Weiterlesen →