Schlagwort-Archiv: Polizeibericht

Geld aus Bäckerei entwendet

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Ein unbekannter Dieb entwendete aus dem Büroraum einer Bäckerei in der Haunstetter Straße (Bereich der 200er Hausnummern) einen höheren dreistelligen Geldbetrag aus einer Geldkassette. Dazu verschaffte sich ein Unbekannter mutmaßlich über den Hintereingang am 16.06.2018 (Samstag), zwischen 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr, Zutritt zu den Räumen.… Weiterlesen →

Marihuana-Geruch aus Wohnung

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Aufgrund starken Marihuana-Geruchs aus einer Wohnung wurden Beamte gestern (13.06.2018), gegen 19:15 Uhr, zu einem Mehrfamilienhaus in der Friedenstraße (Bereich der 10er Hausnummern) gerufen. Als die Streife an der besagten Wohnungstüre klingelte, öffnete der 24-jährige Wohnungsinhaber erst nach längerer Wartezeit.… Weiterlesen →

Fahrradfahrer flüchtet nach Unfall

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Bereits am 08.06.2018, gegen 16:25 Uhr, ereignete sich ein Unfall mit zwei beteiligten Radfahrern im Siebentischwald. An einer Wegekreuzung (von der Lupinenstraße aus kommend die Tuchbleichstraße in Richtung Süden und an der ersten Brücke über den Mühlbach in östliche Richtung bis zur Kreuzung) kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einer 77-Jährigen und einem unbekannten Fahrradfahrer, der in Begleitung eines weiteren Radfahrers war.… Weiterlesen →

Telefonbetrüger täuscht Lotteriegewinn vor

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Bereits am 06.06.2018, gegen 16:00 Uhr, erhielt ein 30-jähriger Mann einen Anruf von einer unbekannten männlichen Person. Der Anrufer teilte dem Mann mit, dass er in einer Lotterie über 29.000 € gewonnen habe. Um den Gewinn allerdings von einer Geldtransportfirma und einem Notar entgegennehmen zu können, sei zuerst eine Zahlung von 900 € erforderlich.… Weiterlesen →

Reifen an Pkw zerstochen

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Eine 38-Jährige stellte ihren VW Golf in der Nacht 01./02.06.2018 (Fr./Sa.), in der Zeit von 18:00 Uhr bis 05:00 Uhr, auf einem Parkplatz einer Gaststätte in der Inninger Straße (Bereich der einstelligen Hausnummern) ab. Als sie zu ihrem Auto zurückkehrte, waren alle vier Fahrzeugreifen zerstochen.… Weiterlesen →

Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer wurde gestern (28.05.2018), gegen 22:55 Uhr, von einer Streife zu einer Kontrolle angehalten. Im Gespräch mit dem Mann konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Außerdem zeigte er alkoholbedingte Ausfallerscheinungen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,4 Promille.… Weiterlesen →

Erlkönig ohne Kennzeichen unterwegs

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Einer Streife fiel gestern (28.05.2018) Nachmittag ein Erlkönig eines deutschen Premiumherstellers auf, an welchem keine amtlichen Kennzeichen angebracht waren. Erst bei der anschließenden Kontrolle fiel dem 27-jährigen Testfahrer auf, dass der Pkw keine Kennzeichen montiert hatte. Ermittlungen ergaben, dass das Fahrzeug noch nie zugelassen war, weshalb die Testfahrt von den Beamten beendet wurde.… Weiterlesen →

Glas und Porzellan auf Straße geworfen

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Am Samstag (26.05.2018), gegen 17:30 Uhr, warf ein 32-Jähriger mehrere Glas- und Porzellangefäße auf die Fahrbahn der Haunstetter Straße. Diese gingen erwartungsgemäß zu Bruch und sorgten so für eine große Menge Scherben auf der Fahrbahn.
Beim Eintreffen der Polizei ging der Mann auf die Polizeibeamten los und beschimpfte diese.… Weiterlesen →

Seitenstreifen zum Überholen genutzt

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenB 17 / Fahrtrichtung Süden / Zwischen AS Göggingen-Süd und AS Königsbrunn-Nord – Gestern Abend (21.05.2018), gegen 18:30 Uhr, teilte eine 31-jährige BMW-Fahrerin über den Polizeinotruf mit, dass ihr gerade ein dunkelblauer Audi A4 sehr dicht aufgefahren sei und sie schließlich rechts über den Seitenstreifen überholt habe.… Weiterlesen →

Radlader mutwillig beschädigt

Polizei - Polizeibericht aus HaunstettenHaunstetten – Im Zeitraum vom 04. – 18.05.2018 wurden – wie jetzt erst angezeigt – an einem in der Krankenhausstraße abgestellten Radlader alle Scheiben eingeschlagen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.
Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710.… Weiterlesen →